Mit der Lösung der Babcock Noell von der Noell Gruppe wurden auch wesentliche Know-how Träger mit profundem Wissen aus dem Umweltbereich übernommen. Das komplette Know-how, insbesondere in der Verfahrenstechnik und in der Konstruktion von rauchgasführenden Komponenten konnte so erhalten werden. Wir können damit heute von Absorbern, Behältern, Roh- und Reingaskanälen inklusive Engineering, Herstellung und Montage bis zur kompletten Rauchgasreinigung ein breites Spektrum liefern. Selbstverständlich sind auch Teilleistungen aus diesem Gesamtspektrum möglich.

Zur Stärkung unserer Marktposition, insbesondere in Europa, haben wir mit dem weltweit agierenden Kraftwerksbauer Babcock & Wilcox - USA eine strategische Zusammenarbeit (Lizenz) im Bereich Rauchgasreinigung vereinbart. Dadurch wird die Produktpalette der Babcock Noell im Bereich Rauchgasreinigung durch ein bewährtes und hocheffizientes Einkreisverfahren ergänzt.
Babcock & Wilcox hat in den vergangenen 30 Jahren ca. 35.000 MW Kraftwerksleistung mit Rauchgasreinigungsanlagen ausgerüstet.

Unsere Ingenieure haben im Zeitraum von 1984 - 2001 im Rahmen ihrer Rauchgasreinigungsaktivitäten:

  • 40 Stahlabsorber (Edelstahl / teilgummiert) und Behälter für REA‘ s
  • 30 GFK (Glasfaserkunststoff) – Absorber für Müllverbrennungsanlagen konstruiert, geliefert und die Fertigung, sowie die Montage qualitätsmäßig überwacht

Die Mitarbeiter unseres Teams stehen Ihnen gerne zur Verfügung und beraten Sie gerne in allen Fragen.


Zurück

Ansprechpartner

englische Version

Home